Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Tradition als Fundament

Weinbau auf geschichtsträchtigem Terrain

Nicht weniger als 2000 Jahre Tradition hat der Weinbau in Eppan. 2000 Jahre, in denen Weinbauern aller Epochen die optimale Lage, das milde Klima und die fruchtbaren Böden am Mendelkamm genutzt haben, um Trauben anzubauen und daraus Wein zu keltern.

Dass eine solch lange Tradition tief in den Weinbaubetrieben und den Winzerfamilien verankert ist, ist kein Wunder. Auch der Weinberghof der Familie Romen bildet da keine Ausnahme. Er liegt im Ortsteil Eppan-Berg, in dem Geschichte und Tradition besonders spürbar werden, stehen hier doch Schlösser, Burgen und Ansitze in einer Dichte, die ihresgleichen sucht.

Der Weinberghof in seinem typischen Überetscher Stil reiht sich in diese Tradition ein, der Blick von der Terrasse geht auf das Umland und die zahlreichen Weinberge – auch jene der Familie Romen. „Wir nutzen hier die optimale Lage mit zahlreichen Sonnenstunden, die dem Ausreifen der Trauben besonders gut tun, und nachts sorgen Fallwinde für kühlere Temperaturen“, erklärt Alois Romen. „Dieser ausgeprägte Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht ist für das ausgeprägte Aroma unserer Weine verantwortlich.“

Davon überzeugen kann man sich aus erster Hand, und zwar am Weinberghof selbst. Hier werden die eigenen Weine standesgemäß verkostet – im Keller, der mit seinen steinernen Bögen an alte Zeiten erinnert. Tradition, so lernt man, zieht sich bis ins Detail.
Matschatscherweg 14a, 39057, Eppan an der Weinstraße
Tel. +39 3408268088
„Tagsüber viel Sonne und nachts kühle Fallwinde: Es sind die ausgeprägten Temperaturunterschiede, die für das ausgeprägte Aroma unserer Weine verantwortlich sind.“
Alois Romen, Weinbauer am Weinberghof

Unsere Winzer kennenlernen

Charakter, Leidenschaft und Einsatz für den Wein